Kabelleitungstiefbau & Kabelkanalbau

Der Kabelleitungstiefbau zum Verlegen von Glasfaser- oder Stromkabeln, der Kabelkanalbau zur Verlegung von HDPE/PVC-Rohren und die Tiefbauarbeiten für andere Ver- und Entsorgungsanlagen erfolgen in den letzten Jahren durch den konventionellen Grabenaushub mit der zugehörigen fachgerechten Oberflächenwiederherstellung.

Ökologische Notwendigkeiten, enge Terminsetzung, kommunale Anforderungen und immer begrenzter zur Verfügung stehender Verlegebereiche führen in den letzten Jahren dazu, dass die große Bereiche der klassischen Tiefbauarbeiten durch Horizontalbohrungen abgelöst wurden.

Technik